COACHING//Teatime mit Klementine


Im August war Klementine wieder zum Business Coaching in der Factory. Themen diesmal: Akquise, Kundenpflege, Ablauf von Aufträgen. Und was macht sie in der Pause? Muffins backen! Typisch Klementine! 

Klementines Pflaumen-Nuss-Muffins Rezept für euch:

trockene Zutaten mischen:
2 Tassen Mehl
2 1/2 Teel. Backpulver
1/2 Teel. Natron
1/2 Teel. Zimt
1/2 Tasse gehackte Wal- oder Pekannüsse

flüssige Zutaten mischen:
1 Ei
1/2 Tasse Rohrzucker
1 Päk. Vanillezucker
1/4 Tasse neutrales Öl
1/2 Tasse Orangensaft
1/2 Tasse Buttermilch oder Yoghurt
1 Tasse kleingeschnittene Pflaumen

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.
Nachdem die flüssigen Zutaten und die festen Zutaten jeweils gut vermengt wurden, nun die festen in die flüssigen Zutaten kurz einrühren, so daß ein eher flüssiger Teig entsteht. Bei Bedarf noch etwas Yoghurt unterrühren. Den Teig in die Muffin-Blech Vertiefungen einfüllen, nach Wunsch vorher mit Muffin-Förmchen auslegen.
Die Muffins auf der mittleren Schiebeleiste 20-25 Min. backen. Zum Abkühlen die Muffins aus dem Muffin-Backblech nehmen und auf ein Kuchengitter stellen.

Mehr von Klementine findet ihr auf Klementines Ordnungsliebe


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen