ART//Benefiz Aktion mit der Factory

Galileo Pyramiden Lennestadt. Hier stellten 70 Künstler aus 10 Nationen ihre 200 Werke für vier Wochen aus. Leider wurde nur ein Bild verkauft. "Wild" von Ray Wilkins. Der Käufer (ein Unternehmer aus dem Sauerland) verliebte sich schon bei der Eröffnung in "Wild", räumte dafür sein Wohnzimmer und seine schon vorhandenen Kunststücke um. 50 % vom Verkaufspreis (1.500 Euro) gehen an Madamfo Ghana. Wir freuen uns, das wir mit dem Verkauf ein Stück zur Freiheit von Kindersklaven beitragen können. Dies war eine weitere Benefiz Aktion der Factory.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen